Datenschutz für Anwälte

  • Bestellungsurkunde des Datenschutzbeauftragten
  • Basisdokumentation für Ihren Datenschutz*
  • Prozesse für Betroffenenrechte und Meldung
  • Webinare rund um die wichtigsten Fragen und Neuerungen zum Thema Datenschutz
  • Regelmäßige Tagesveranstaltungen rund um das Thema Datenschutz

Preis für den Datenschutz Ihrer Anwaltskanzlei

Bleiben Sie unter dem Rader der Behörden

Datenschutz betrifft jede Kanzlei

Eine Anwaltskanzlei verarbeitet regelmäßig sensible personenbezogene Mandantendaten. Bei mehr als neun Kanzleimitarbeitern muss nach DSGVO ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden.

Auch wer einen solchen nicht benötigt, muss den Datenschutz beachten. Jede Unternehmung muss zum Beispiel ein Verfahrensverzeichnis erstellen oder eine Datenschutzerklärung auf der Homepage haben – unabhängig der Mitarbeiteranzahl.

Imageverluste durch Daten-GAU

Die Imageverluste bei einem Daten-GAU sind für gerade für Rechtsanwaltskanzleien enorm.

Seit dem 01.09.2009, ist bereits die Veröffentlichung von Datenpannen für diverse Unternehmen Pflicht. Wer dazu gezwungen ist, erleidet schwere Image- und ggf. Umsatzschäden.

Es gilt daher, im Vorfeld solche Situationen zu vermeiden, denn Verstöße gegen die DSGVO können ab dem 25. Mai 2018 mit hohen Geldbußen belegt werden, insbesondere wenn klar wird, dass sich die Kanzlei noch nie mit dem Thema Datenschutz beschäftigt hat.

Einsparpotential beim Datenschutz

Viele Anforderungen des Datenschutzes werden aktuell übertrieben dargestellt. Wichtig ist das Verhältnismäßigkeitsprinzip:

Der Aufwand zum Schutz der Daten muss im gesunden Verhältnis zu ihrer Bedeutung stehen.

Das kann zu erheblichen Einsparungen bei den finanziellen Aufwendungen führen. Ein funktionierendes Management des Datenschutzes ist eine optimale Vorbereitung für IT-Verfügbarkeitsplanung und IT-Sicherheit.

Preis für den Datenschutz Ihrer Anwaltskanzlei

Bleiben Sie unter dem Radar der Behörden

Datenschutz Anwälte

Benefits
Bestellungsurkunde des Datenschutzbeauftragten
Basisdokumentation für Ihren Datenschutz**
Prozesse für Betroffenenrechte und Meldung
Webinare rund um die wichtigsten Fragen und Neuerungen zum Thema Datenschutz
Regelmäßige Tagesveranstaltung rund um das Thema Datenschutz

Monatlich

70€ *

Unsere AGB´s

Jetzt anfragen
*Preise verstehen sich zzgl. MwSt.
**Zur individuellen Anpassung: Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, Auftragsdatenvereinbarung, Checkliste zur Auftragsdatenvereinbarung, Datenschutz- und Transparenzerklärung für die Webseite, Checkliste für technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOMs), Prozesse für Betroffenenrechte und Meldung der Aufsichtsbehörde, Vorlage für Mandantenvertrag

Neuste Publikationen

Aktuelle Informationen zu Hülskötter Kanzlei-IT-Lösungen auf dem Advoblog