HÜLSKÖTTER » Das beA – häufige Fragen
NAVIGATION

 

bea – das besondere elektronische Anwaltspostfach

Sie fragen, wir antworten

 

Nach der AdvoTec sind viele Fragen bezüglich des beA an uns herangetragen worden. Diese möchten wir für Sie selbstverständlich nicht unbeantwortet lassen. Aus diesem Grund haben wir die häufigsten und wichtigsten Fragen für Sie hier notiert und beantwortet.

 

Welche Kartenlesegeräte sind mit Advoware kompatibel?

Hier können Sie sich nach den Empfehlungen der BRAK richten. Die in Advoware eingerichtete Schnittstelle setzt kein bestimmtes Kartenlesegerät voraus. Wichtig ist, dass das Kartenlesegerät ein Pinpad hat, damit Sie den Pin Ihrer beA-Karte zum Öffnen der Nachrichten eingeben können.

Wichtig für eine korrekte Verwendungsweise mit advoware ist zudem, dass die Treiber des Kartenlesegeräts korrekt installiert und auf dem neusten Stand sind.

Wie melde ich mich zur Benutzung des beA an?

Bitte folgen Sie hierzu den Schritten in dem Schreiben in welchem Ihnen die SafeID übermittelt wurde. Weitere Informationen finden Sie auch hier auf der Seite der BRAK.

Ab wann steht die beA-Schnittstelle in advoware zur Verfügung?

Die beA-Schnittstelle in advoware ist fertig und kann nach Installation des aktuellsten Updates und erfolgreicher Registrierung Ihres beA-Kontos und aller dazugehöriger Komponenten verwendet werden.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie zunächst testen, ob Sie auf die online-Anwendung des beA zugreifen können und dort eine ordnungsgemäße Nutzung gewährleistet werden kann. Wenn dies gegeben ist, können Sie Ihre beA-Schnittstelle in advoware einrichten.

Wo finde ich die beA-Schulung?

Sie finden unsere Schulung auf unserer Homepage in der Kanzleiakademie. Dort haben Sie derzeit die Möglichkeit sich zu den Schulungen vormerken zu lassen.

Wann beginnen die beA-Schulungen von Hülskötter?

Schauen Sie am besten auf der Seite der beA-Schulungen für Juristen und Mitarbeiter nach. Die Termine werden dort regelmäßig bekannt gegeben.

Wo finden die Schulungen statt?

Wir werden die Schulungen wahlweise über unsere online Kanzleiakademie oder vor Ort in unserem Seminarzentrum in Nordwalde halten.

Nutzen Sie unsere online Kanzleiakademie, erhalten Sie nach der verbindlichen Anmeldung einen Link, der Ihnen die Teilnahme an der Schulung zum gewählten Termin über einen Browser ermöglicht.

Werden auch Schulungen vor Ort angeboten?

Bei größerer Mitarbeiterzahl können Sie selbstverständlich auch einen Termin vor Ort mit uns vereinbaren, dann unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über ein Gespräch.

Was kostet die beA-Schulung?

Die beA-Schulung kostet pro Teilnehmer 249,00 Euro (netto). Für Mitarbeiter kostet die verkürzte Schulung lediglich 149,00 Euro (netto).

Was ist in der beA-Schulung enthalten?

Detaillierte Inhalte finden Sie auf unserer bea-Schulungsseite.

Darum setzt Anne Lachmund in ihrer digitalen Kanzlei auf advoware und ShakeSpeare 

Wenn eine Einzelanwältin wie Anne Lachmund aus Berlin beschließt, ihre erste eigene Kanzlei ganz ohne Vorzimmer und Sekretariat zu gründen, hat das sicherlich gute Gründe.  Einer davon lautet, auf möglichst schlanke Strukturen und Kosten zu setzen. Ein anderer ist...

Mobile Akten und Dokumente für unterwegs: Das ist advoware mobile 

Gerade jüngere Anwält:innen sind mit dem täglichen Umgang mit Smartphone und Tablet bestens vertraut. Daher erstaunt es kaum, dass die Nachfrage nach mobilen Arbeitslösungen stetig steigt. Einziger Knackpunkt ist die Verfügbarkeit von mobilem Internet in vielen...

So profitieren Anwaltskanzleien von Microsoft Teams und advoware

Nicht erst seit der Covid-19-Pandemie rückt das Thema Digitalisierung auch in Anwaltskanzleien immer mehr in den Fokus. Das betrifft zunehmend die Betreuung von Mandanten, die nicht persönlich in der Kanzlei erscheinen wollen oder können. Aus diesem Grund bietet die...

Informieren Sie sich auf der virtuellen Kanzlei-Expo 2020 über advoware

Die Coronavirus-Krise erfordert bei der Kundenansprache neue Wege und Ideen. Es wurden ja zahlreiche Anwaltsveranstaltungen wie das Frankfurter Anwaltsforum abgesagt, auf dem wir gerne advoware dem Fachpublikum gezeigt hätten. Daher freuen wir uns umso mehr, dass der...

Jetzt advoware-Kunde werden und 50 Prozent der Lizenzgebühren sparen

Nimmt die Bedeutung der papierlosen Kanzlei in Zeiten von Corona gerade vehement zu? Wir bei Hülskötter & Partner antworten da mit einem klaren JA. Denn die aktuelle Situation zwingt viele Kanzleien zu einer Art Ad-hoc-Digitalisierung, die helfen soll, auf ein...
SupportcenterKanzleiakademieDownloadsKundencenter