HÜLSKÖTTER » Anleitung zur Systemprüfung mit aw5check.exe
NAVIGATION

Anleitung zur Systemprüfung mit aw5check.exe

Damit advoware nach dem Update produktiv starten kann, benötigen Sie unbedingt die folgenden Updates:

  1. Microsoft .NET Framework ab Version 4. Empfohlen wird die Version 4.5.2 und das Update KB2999226. Haben Sie Windows 10 installiert, so betrifft Sie das Update des .NET Framework nicht, da hier die korrekte Version installiert ist. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite von Microsoft.
    .
  2. Universal C Runtime (CRT) ist eine wichtige Voraussetzung für advoware 5. Für Windows 10 ist die CRT bereits installiert. Bei allen anderen Betriebssystemen muss geprüft werden, ob diese installiert ist und ggf. nachträglich installiert werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite von Microsoft.

Weitere Details und Erklärungen finden Sie in der Updatebeschreibung von advoware 5. Lesen Sie diese bitte unbedingt vor der Installation des Updates durch.

Um Ihr System für das kommende advoware 5 Update auf die relevanten Windows-Updates zu überprüfen, hat die Advo-web GmbH das Programm „aw5check.exe“ auf der Update-Seite von advoware zur Verfügung gestellt. Beachten Sie bitte, dass Sie für aw5check.exe die aktuelle advoware-Version auf Ihrem System installiert haben müssen.

Im Video auf unserem Hülskötter Youtube-Kanal erklären wir Ihnen die Anwendung des Programms aw5check.exe, um Ihr System auf die relevanten Windows-Updates zu überprüfen.

 

in advoware 5Allgemein

Ähnliche Beiträge

SupportcenterKanzleiakademieDownloadsKundencenter